Fallschirmpacken

Um im Fall der Fälle sich voll und ganz auf seinen Fallschirm verlassen zu können, muss der Fallschirm einmal im Jahr gepackt werden. Bei diesem Packvorgang wird der Fallschirm geöffnet und gelüftet, etwaigige Verklebungen, z.B. durch Wasser, werden so wieder gelöst. Frisch gepackte Fallschirme haben nachweislich eine kürzere Öffnungszeit als schon länger nicht gepackte.





Spezielle Kurse, eine großer Erfahrungschatz und viel Know How berechtigen uns, "fremde" Fallschirme zu packen. Dabei kann dies ein Ultraleichtfallschirm, Minimumfallschirm, Drachenfallschirm oder Gleitschirmfallschirm sein.
Wir benötigen lediglich Ihren Schirm und ihren Pachknachweis, als Nachweis wird im Packnachweisheftes des Fallschirm die Tätigkeit dokumentiert und mit einem offiziellen Stempel bestätigt.

Der Preis für einen Fallschirm packen beträgt je nach Größe zwischen 33,-€ und 55,-€, in Verbindung mit einem Drachencheck nur 25,-€ für einen normalen Rundkappenschirm.